Stammheimtag 2012Am 4. Stammheim-Tag am Sonntag, den 15.4.2012 begann es Punkt 12 Uhr zum Beginn des Festes zu tröpfeln. Dieser Umstand hielt aber die Stammheimerinnen und Stammheimer nicht davon ab, zahlreich zu erscheinen und auch beim freufis e.V. für einen guten Umsatz zu sorgen.

Als aller erstes möchte der Vorstand der Standbesatzung und den Helfern beim Auf- und Abbau sehr herzlich danken. Die Helfer auf dem Stand haben teilweise ihre Schicht auf das doppelte ausgedehnt, da einfach so viel zu tun war. Vielen Dank!

Um sieben Uhr in der Früh trafen sich schon die ersten Unerbittlichen zum Aufbau des Zeltes. Mit fünf Helfern ging das allerdings recht schnell, so dass wir gegen kurz nach Acht eigentlich fertig waren und bis 12 Uhr nur noch Würste, Brötchen und Gasflasche holen mussten.

Unser Dank geht auch an:

  • das Dominohotel, das uns 200 Brötchen gespendet hat,
  • die Bäckerei Siegel, die weitere 200 Brötchen gespendet hat,
  • Fa. Krieg Haustechnik für die Gasflasche,
  • Bauer Brosi, der die Würste für einen wirklich fairen Preis verkauft,
  • an den HGV BDS Stuttgart-Stammheim e.V. für die Organisation des Stammheimtages.

Um 14:30 Uhr waren bereits die ersten 400 (!) Würste verkauft und 2 Helfer mussten für Nachschub an Würsten beim Bauer Brosi und Brötchen (Gott-sei-Dank war ja verkaufsoffen) sorgen. Der Strom an Kundschaft riss eigentlich nie ab, und so konnten wir in diesen 5 Stunden 600 Würste an den Mann resp. die Frau bringen. Dies war dann auch das Höchste, was in dieser Zeit mit dem vorhandenen Personal und auch dem Grill zu leisten war. Um 16:30 Uhr mussten wir an den Kassen melden: "Keine Würste mehr da!". Das war aber dann auch weniger tragisch, da es ziemlich stark regnete. So haben wir schon unsere Utensilien im Zelt zusammen räumen können und um 17:15 Uhr war eigentlich alles wieder am Platz. Das nasse Zelt wurde zum Trocknen ausgebreitet und muss noch final zusammengelegt werden.

Am Ende des Tages wird sich der freufis e.V. über ca. 900 Euro Gewinn freuen können. Der Gewinn wird aber demnächst wieder in die Evang. Kinder- und Jugendarbeit in Stuttgart-Stammheim investiert. So soll am ökumenischen Gemeindefest das Mobifant-Spielmobil und vor allem die Waldheimarbeit im Sommer unterstützt werden.

Helfer heute

Vielen Dank allen, die ihre Freizeit an diesem Tag für den freufis e.V. geopfert haben:

  • Dieter, Robert, Christof, Reiner, Volker zum Aufbau
  • Robert und Reiner am Grill
  • Dieter, Larry, Christof, Hermann, Christina, Sandra und Volker am Verkauf und Logistik
  • Klaus, Larry, Robert, Hermann, Christina, Sandra, Reiner und Volker beim Abbau

Aber auch ein herzliches Dankeschön an alle, die unsere Würste verzehrt oder/und weiter empfohlen haben.

Fotogalerie

Links

Externe Informationen und Fotogalerie beim HGV BDS Stammheim e.V.